Home : Quran Translations : German : German Translation: Die Kuh (Al-Baqarah) .

    [2.282] O die ihr glaubt, wenn ihr voneinander ein Darlehen nehmt auf eine bestimmte Frist, dann schreibt es nieder. Ein Schreiber soll in eurer Gegenwart getreulich aufschreiben; und kein Schreiber soll sich weigern zu schreiben, hat ihn doch Allah gelehrt; also soll er schreiben und der Schuldner soll diktieren, und er soll Allah, seinen Herrn, f├╝rchten und nichts davon unterschlagen. Ist aber jener, der die Verpflichtung eingeht, einf├Ąltig oder schwach oder unf├Ąhig, selbst zu diktieren, so diktiere sein Beistand nach Gerechtigkeit. Und ruft zwei unter euren M├Ąnnern zu Zeugen auf; und wenn zwei M├Ąnner nicht (verf├╝gbar) sind, dann einen Mann und zwei Frauen, die euch als Zeugen passend erscheinen, so da├č, wenn eine der beiden irren sollte, die andere ihrem Ged├Ąchtnis zu Hilfe kommen kann. Und die Zeugen sollen sich nicht weigern, wenn sie gerufen werden. Und verschm├Ąht nicht, es niederzuschreiben, es sei klein oder gro├č, zusammen mit der festgesetzten (Zahlungs-) Frist. Das ist gerechter vor Allah und bindender f├╝r das Zeugnis und geeigneter, da├č ihr nicht in Zweifeln ger├Ąt; (darum unterlasset die Aufschreibung nicht) es sei denn, es handle sich um Warenverkehr, den ihr von Hand zu Hand t├Ątigt: in diesem Fall soll es keine S├╝nde f├╝r euch sein, wenn ihr es nicht aufschreibt. Und habt Zeugen, wenn ihr einander verkauft; und dem Schreiber oder dem Zeugen geschehe kein Nachteil. Tut ihr es aber, dann ist das euer Ungehorsam. Und f├╝rchtet Allah; Allah wird euch Wissen geben, denn Allah wei├č alle Dinge wohl.

Bookmark Us - Set as Home - Terms Of Use
Other Sites: Know The Prophet campaign - Discover Islam - Links SQL Plugins
Copyright 2003-2013 Islamic Education & Services Institute: Murfreesboro, TN